Lebensbereiche - Erklärungen

Klicken Sie hier um alle Lebensbereiche zu sehen.



Freifläche
Außerhalb der Standorte von Bäumen und Sträuchern (auf offenen, sonnigen "freien Flächen") gibt es vielfältige Gartensituationen, in denen viele Stauden die für sie günstigen Lebensbedingungen finden. Je nach ihren Ansprüchen an den Boden lassen sich unterscheiden: Arten für warme, vollsonnige Standorte mit durchlässigem, trockenem Boden (Fr1), Stauden für mäßig trockenen bis frischen Boden (Fr2) und Stauden, die einen ausreichend feuchten Boden bevorzugen (Fr3).
nach oben

Die Zahlen bei den Lebensbereichen stehen für den Feuchtigkeitsbedarf der Pflanzen an diesem Standort.
1 = trocken
2 = frisch
3 = feucht
Wobei diese Werte nicht absolut zu sehen sind, da ein frischer Boden im Steingarten und unter Gehölzen eine andere absolute Feuchtigkeit aufweist. Die Zahlen dienen letztlich als Orientierung.
Fenster schliessen und zurück zum Katalog